Zu fairr wechseln


  • Komplette Erstattung der Wechsel­gebühr
  • Rendite­chancen durch Investi­tion in ETFs
  • Keine Abschluss­provision, niedrige Vertrags­kosten
  • Flexibel Beiträge anpassen

Für alle Ange­stellten und Beamten: Der einzige Riester-Fonds­sparplan mit ETFs und garan­tierten Renten­faktoren

Für alle Selbständigen und Gutver­diener: Bis zu 50.092 € in frei wählbare ETFs inves­tieren und steuerlich absetzen

Der Wechsel ist einfach


Du hast keine Wechsel­kosten!
fairr übernimmt Deine Wechsel­gebühren bis zu einer Höhe von 150 €, sobald das Kapital aus Deiner alten Rente voll­ständig über­tragen wurde.

In 5 Minuten online abschließen

Wechsel mit Angabe des Anbieters und der Vertrags­nummer online beauf­tragen

fairr übernimmt Beitrags­frei­stellung, Kapital­übertrag und Auflösung des Altver­trags

fairr wartet auf Altan­bieter und Daten­frei­gabe

Der Wechsel ist abge­schlossen

Wechsel/Übertrag einer bAV: Melde Dich unter bav@fairr.de oder beim Support.

Wechseln ist besser als kündigen


Willst Du Deinen alten Riester-Vertrag kündigen, ist dies meist mit Verlusten verbunden:

Du musst alle erhaltenen Zulagen und Steuer­vorteile zurück­zahlen.
Hast Du bei Abschluss Deines Vertrags hohe Gebühren gezahlt (z.B. Abschluss­provision), haben diese Dein Riester-Guthaben gemindert.

Daher ist es oft die bessere Alter­native, Deinen Riester-Vertrag zu wechseln.

Du kannst einen Vertrag mit besseren Kondi­tionen abschließen.
Zulagen und Steuer­vorteile kannst Du behalten.
Bei fairr werden Deine kompletten Wechsel­gebühren bei einem Übertrag in den fairriester über­nommen.

Zufriedene Kunden


Kunden­bewer­tungen zu fairr

„Auf jeden Fall überzeugt haben mich die Rendite­chancen, gerade wenn man noch wie ich über 35 Jahre bis zur Rente hat.“

„Bisher hat sich das Depot sehr gut enwickelt und konti­nuierlich an Wert gewonnen“

nach oben