Riester-Fondssparplan mit ETFs

fairrürup
  • Kostengünstiges ETF-Portfolio
  • Staatliche Zulagen und Steuervorteile
  • Ohne Abschlussprovision
  • Garantierte Rentenkonditionen
  • Transparenz durch das Produktinformationsblatt (PIB)




Deine Vorteile beim Riester-Wechsel zu fairr.de:

  • Vertragskosten senken
    Es fallen keine Abschlussprovisionen oder Ausgabeaufschläge an. Die Gesamtkosten sind deutlich niedriger als bei anderen Anbietern.
  • 150€ Wechselbonus nutzen
    Die Kündigungsgebühr Deines Altanbieters erstattet Dir fairr.de
    bis zu 150€, sobald Dein Guthaben übertragen wurde.
  • Riester-Gewinne sichern
    Für das gesamte Wechselguthaben, das Du von Deinem alten Riester-Vertrag auf einen fairriester überträgst, gilt eine neue Beitragsgarantie.
  • Weniger Kosten, mehr Rente.
    Kosten schmälern die Rendite bei der Geldanlage erheblich. Durch mehr Rendite bekommst Du später mehr Rente.

Dein fairr.de-Vorteil: Vorsorgekapital mit 67

Vergleiche den fairriester mit einem normalen Riester-Fonds-Vertrag 




Alter

Starteinlage / Wechselguthaben

Monatsbeitrag
  Wie wurden diese Zahlen errechnet?

Wir nehmen eine Riester-Grundzulage von 154,- € jährlich und eine durchschnittliche jährliche Wertsteigerung von 7% vor Kosten an, um die Produkte vergleichbar zu machen. Diese Annahme stellt keine Aussage über eine mögliche Wertentwicklung des fairriesters dar. Von dieser Wertsteigerung haben wir die jeweiligen Abschluss-, Fonds-, Vertriebs- und Verwaltungskosten abgezogen. Laut der Studie „Kostenbegrenzung für zertifizierte Altersvorsorge- und Basisrentenverträge“ von Dr. Mark Ortmann (ITA INSTITUT FÜR TRANSPARENZ GMBH, GZ: I A 3 - VW 3170/13/10005, August 2013 - April 2014) weisen vergleichbare Riesterverträge (Chance-Risiko-Klasse 4) langer Laufzeit im Schnitt 2,7 % Renditeminderung auf. Mit diesem Wert wurde der Vorteil berechnet. Für den fairriester legen wir unsere konkrete Kostenstruktur inkl. der Kontoführungs-, Fonds-, Vertriebs- und Verwaltungskosten zugrunde. Eine Abschlussprovision ist nicht enthalten, da es bei uns keine gibt.



Deine fairr.de-Vorteile auf einen Blick

  • Der fairriester ist der einzige Riester-Fondssparplan mit garantierten Rentenkonditionen. Deshalb weißt Du bereits beim Vertragsabschluss wie hoch Deine Rente mindestens sein wird.
  • Es gibt keine versteckten Kosten. Alle Gebühren werden transparent ausgewiesen.
  • Du kannst Dein Fondsdepot jederzeit online einsehen und Deine Sparraten ändern oder aussetzen.
  • Einen fairriester-Vertrag kannst Du ganz einfach online abschließen.
  • Du bezahlst keine Vertreter oder Makler: Deine Sparraten werden ab dem ersten Euro für den Vermögensaufbau verwendet und in ETFs und Dimensional Fonds investiert.
  • Ein wissenschaftlich fundierter Investmentansatz macht aktives Fondsmanagement überflüssig. Deshalb sind die Fonds in den fairriester-Depots besonders kostengünstig.
  • Ein Wechsel von fairr.de zu einem anderen Anbieter ist kostenlos. Bei einem Riester-Vertragswechsel zu fairr.de erstatten wir Dir die Wechselgebühr Deines Altanbieters bis zur Höhe von 150€.

Mit attraktiven Rentenkonditionen

Gemeinsam mit unserem Partner, der myLife Versicherung, bieten wir Dir als einziger Riester-Fondssparplan für die Auszahlphase schon bei Vertragsabschluss garantierte Rentenkonditionen mit festen Rentenfaktoren an.

Deinen persönlichen Rentenfaktor kannst Du mit unserem Angebotsrechner berechnen.


Wir übernehmen Deine Riester-Wechselkosten

Du bist mit Deinem Riester-Vertrag nicht zufrieden? Dann wechsle jetzt zum fairriester. Die Wechselgebühren Deines bisherigen Anbieters übernehmen wir bis zu 150 Euro. Abschlusskosten fallen beim fairriester natürlich keine an.




fairr.de - einfach die Riester-Rente wechseln

Kunden werben Kunden

Wenn Du mit Deinem fairriester zufrieden bist, empfiehl ihn doch weiter: Wenn Du einen Neukunden wirbst, sparst Du ein Jahr lang die Hälfte der Verwaltungs- und Vertriebskosten. Der Rabatt gilt auch für den geworbenen Neukunden.


AVWL: Dein Arbeitgeber spart mit

Wenn Dein Arbeitgeber Altersvorsorgewirksame Leistungen (AVWL) anbietet, beteiligt er sich an Deinen Sparraten. Sag Deinem Chef, dass Du mit einem fairriester vorsorgst, indem Du im Antrag auswählst, dass Du AVWL nutzen möchtest. Dann überweist er jeden Monat die AVWL direkt auf Dein fairriester-Konto.



fairr.de Baum