Riester-Fonds­sparplan mit ETFs

Der erste Riester-Fonds­sparplan mit ETFs und garantierten Renten­konditionen

  • Zulagen und Steuer­vorteile vom Staat
  • Hohe Rendite­chancen mit Investition in ETFs
  • Keine Abschluss­kosten und geringe laufende Gebühren
  • Beitrags­garantie sowie garantierte Renten­konditionen
Jetzt Angebot berechnen
ft-riester_empfehlung_siegel_8_2017 StW_L_Ftest_siegel_q_breit_gr_rgb-ohneEmpfehlenswert-1017TE43fairriester 2.0Riester-Fondssparpläne derChancen-Risiko-Klasse 2Kostenbelastung: Mittel bei dem Sutor fairriester 2.0 mit vorgegebenemFondsportfolioAusgabe 10/2017EMPFEHLENSWERT

Kläre alle Deine Fragen in unserem fairriester-PDF
– Kosten, Zulage, Portfolio, Abschluss, Hinterbliebenen­absicherung und vieles mehr!

Die Vorteile vom fairriester

Staatliche Förderung


Warum ohne Geld vom Staat sparen, wenn’s auch mit geht? Jedes Jahr erhältst Du vom Staat bis zu 175 € Grundzulage und nochmal 300 € Kinderzulage für jedes Kind. Dazu kommen jährliche Steuer­vorteile.

Finanztip fairriester Empfehlung

Auch Finanztip bescheinigt: Der fairriester hat die geringsten Effektiv­kosten am Markt.

100% flexibel

Flexibel wie das Leben


Passe Deine Sparbeiträge jederzeit online an oder setze sie auch mal ganz aus.

Kapital­auszahlung statt Rente? Kein Problem. Zu Rentenbeginn kannst Du Dir bis zu 30 % Deines Kapitals auszahlen lassen. Eine komplette Auszahlung ist unter bestimmten Bedingungen auch möglich. Weitere Infor­mationen findest Du in unserem fairriester-PDF.

Wenn Du nicht zufrieden bist, kannst Du jederzeit kostenfrei wechseln oder kündigen.

Angebot berechnen
Wechseln

Hast Du bereits einen Riester-Vertrag und möchtest wechseln?

fairriester junior


Riester-Fonds­sparplan mit ETFs für Kinder

  • Spare regelmäßig für Deine Kinder
  • Abgeltungs­steuer­freie Geldanlage im Riester­mantel
  • Später auch mit staatlicher Förderung nutzbar
Jetzt für Dein Kind sparen

Kläre alle Deine Fragen in unserem fairriester-PDF
– Kosten, Zulage, Portfolio, Abschluss, Hinterbliebenen­absicherung und vieles mehr!

So hoch ist Dein Vorteil mit fairr.de

Der fairriester und vergleichbare Riester-Verträge




Alter

Starteinlage / Wechsel­guthaben

Monats­beitrag
Wir nehmen eine Riester-Grundzulage von 175 € jährlich und eine durch­schnitt­liche jährliche Wert­steigerung von 7 % vor Kosten an, um die Produkte vergleichbar zu machen. Diese Annahme stellt keine Aussage über eine mögliche Wert­entwicklung des fairriesters dar. Von dieser Wert­steigerung haben wir die jeweiligen Abschluss-, Fonds-, Vertriebs- und Verwaltungs­kosten abgezogen.
Laut der Studie „Kosten­begrenzung für zerti­fizierte Alters­vorsorge- und Basisrenten­verträge“ von Dr. Mark Ortmann (ITA INSTITUT FÜR TRANSPARENZ GMBH, GZ: I A 3 - VW 3170/13/10005, 08/2013 - 04/2014) weisen vergleichbare Riester­verträge langer Laufzeit im Schnitt 2,7 % Rendite­minderung auf. Mit diesem Wert wurde der Vorteil berechnet. Für den fairriester legen wir unsere konkrete Kosten­struktur inkl. der Konto­führungs-, Fonds-, Vertriebs- und Verwaltungs­kosten zugrunde. Eine Abschluss­provision ist nicht enthalten, da es bei uns keine gibt.

Das passiert mit Deinem Geld


Die Verwaltung Deines Vermögens übernehmen unsere starken Finanz- und Versicherungs­partner.

Unser Bankpartner – Sutor Bank


In der Einzahlungsphase wird Dein Fonds­sparplan von der Max Heinr. Sutor oHG verwaltet.

Die Hamburger Sutor Bank ist seit 1921 eine der wenigen unabhängigen Privatbanken Deutschlands. Sie bietet den unkomplizierten Einstieg in den Kapitalmarkt, leistet individuelle Vermögens­beratung und managt zahlreiche Stiftungen. Von Focus Money wurde die Sutor Bank bereits zum 8. Mal in Folge als „Heraus­ragende Vermögens­verwaltung“ ausge­zeichnet.

Focus Money - Herausragende Vermögensverwaltung

Unser Versicherungs­partner – myLife Lebens­versicherung


Zu Rentenbeginn übergibt die Sutor Bank Dein Vermögen an die myLife Lebens­versicherung, welche Dir dann eine monatliche Rente auszahlt.

Die myLife Lebens­versicherung AG aus Göttingen bietet ihren Kunden als einziger Lebens­versicherer in Deutschland ausschließlich provisions­freie Netto-Tarife an. Vom unabhängigen Analysehaus Morgen & Morgen erhielt die myLife die Bestnote „ausge­zeichnet“ im Belastungstest.

M & M Belastungstest - Finanzstabilität - Sehr gut
Angebot berechnen

Darum lohnt sich Riester doch


„Riester bringt keine Rendite“


Mit niedrig­verzinsten Versicherungen und hohen Kosten in der Tat nicht. Die Kombination von staatlicher Förderung und Anlage am Aktienmarkt ermöglicht dagegen überdurch­schnitt­liche Renditen


Bei vielen Riester-Verträgen verlangen Vermittler und Versicherungen hohe Gebühren. Das führt dazu, dass viele Verträge erstmal lange Zeit im Minus sind. Anders bei fairr.de: Es gibt keine Abschluss­kosten, keine Ausgabe­aufschläge und nur geringe laufende Kosten, die stets transparent ausgewiesen sind.


Manche Produkte sind starr und nicht auf Deine Lebens­umstände angepasst. Bei fairr.de bleibst Du aber maximal flexibel: Du kannst Beiträge jederzeit online anpassen und Dir am Ende auch das Kapital auszahlen lassen anstatt eine Rente zu beziehen.


Der große Vorteil von Riester ist, dass Du eine monatliche Rente bis zum Lebensende erhältst – ganz egal, was passiert. Solltest Du früher versterben als gedacht, geht Dein Vermögen an Deine Hinter­bliebenen über und ist nicht verloren. Als Alternative kannst Du Deinen Vertrag zu Rentenbeginn auch kündigen und Dir das Kapital auszahlen lassen.

So einfach funktioniert’s



Abschluss

Schließe den fairriester bequem online ab. Ohne Makler und Papierkram.

Einzahlung

Im Cockpit kannst Du Deine Beiträge jederzeit flexibel anpassen.

Auszahlung

Bei Rentenbeginn erhältst Du eine monatliche Rente aus Deinem Vermögen. Auch Kapital­auszahlungen sind möglich.

Angebot berechnen

Kläre alle Deine Fragen in unserem fairriester-PDF
– Kosten, Zulage, Portfolio, Abschluss, Hinterbliebenen­absicherung und vieles mehr!

Weitere Infos zum fairriester

Ja das kannst Du. Dafür gibt es den fairriester junior, einen Vermögens­sparplan, den Eltern für ihre Kinder abschließen könnnen. Alle Infos dazu findest Du hier.
Um AVWL für Deinen fairriester-Vertrag zu beantragen, füllst Du einfach diesen Antrag nach online-Abschluss Deines fairriester-Vertrags aus und schickst ihn an support@fairr.de.

Auftrag zur Überweisung altersvorsorge­wirksamer Leistungen
nach oben